Flüchtlingsinitiativen und Bürger*innenbündnisse pro Demokratie in der Region Anhalt

16 Aug

Klausurtagung „Motivieren. Vernetzen. Stärken.“ und Verabschiedung eines gemeinsamen Positionspapiers

Im Jahr 2015 stiegen auch in der Region Anhalt die Zahlen der Asylanträge geflüchteter Menschen. Krisen, Kriege, politische oder religiöse Verfolgung sind nur einige Gründe, die Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen dieser Welt zur Flucht aus ihrem Lebensumfeld treiben. Sie suchen in ihren Aufnahmeorten Schutz für Leib und Leben, Ruhe, Frieden – einen Neuanfang.

Um diese Menschen willkommen zu heißen und ihnen zu helfen, sich an ihrem neuen Wohnort zurecht zu finden und so den Start in einen neuen Lebensabschnitt zu erleichtern, haben sich Initiativen gegründet und Einzelpersonen dazu entschieden, sich für asylsuchende und geflüchtete Menschen zu engagieren. Diesen Herausforderungen zu begegnen und die engagierten Initiativen und Einzelpersonen
 zu unterstützen war Motivation und Ziel zugleich, am Samstag, den 13. August 2016, im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Aken, eine Tagung der regionalen Flüchtlingsinitiativen und Bürger_innenbündnisse pro Demokratie in der Region Anhalt zu veranstalten, an der etwa 45 Engagierte aus der gesamten Region teilnahmen. Continue reading

Auftaktveranstaltung „Bürgerbeteiligung im Prozess der Toleranz“

2 Jun

Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE startet mit Auftaktveranstaltung am 24. Juni von 15:00 bis 19:00 Uhr

charta_der_toleranz_webEs geht los! Das Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE Dessau-Roßlau geht die Bürger­beteiligung auf dem Weg zur gelebten Toleranz aktiv an.

Um das Ziel einer breiten Bürgerbeteiligung in unserer Stadt zu erreichen, ist es sinnvoll, sich einen Überblick über Methoden, Instrumente und Formen der Einbeziehung von vielen Menschen und Zielgruppen zu verschaffen. Dabei gilt es, die vielfältigen vorliegenden Erfahrungen zu nutzen und sich einer Fachexpertise und Beratung zu versichern. Continue reading

Broschüre – Opfer des nationalsozialistischen Terrors in Dessau-Roßlau

21 Apr

Gedenkweg Dessau-Nord

STOLPERSTEINE in Dessau-Roßlau

Gedenkweg_Dessau-Nord_Stadtplan_mit_RouteSie lebten einst in unserer Mitte, bis sie Opfer des Nationalsozialismus wurden: Einwohner unserer Stadt. Sie wurden diskriminiert, ausgegrenzt, verschleppt, gequält und ermordet.
Damit sie nicht vergessen werden und zur Mahnung für alle Lebenden heute, erinnern im Gehweg eingelassene Messingplatten als STOLPERSTEINE mit Namen, Lebens- und Todesdaten an diese Menschen an ihrer letzten selbst gewählten Wohnadresse.

STOLPERSTEINE ist ein vom Künstler Gunter Demnig entwickeltes, dezentrales Denkmal, das die persönliche Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung von Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgten, Homosexuellen, Zeugen Jehovas und von „Euthanasie“- Opfern im Nationalsozialismus lebendig erhält.

2007 fasste der Stadtrat den Beschluss zur Beteiligung unserer Doppelstadt an diesem europaweiten Mahnmal. Seitdem widmet sich die Werkstatt Gedenkkultur im Kiez e.V. dieser Aufgabe, unterstützt von vielen Partnern und Paten, die als Spender oder Mitgestalter die jährlichen Stolpersteinaktionen ermöglichten.

Bis 2015 konnten 95 STOLPERSTEINE in Dessau-Roßlau an die Öffentlichkeit übergeben werden.

Der Gedenkweg Dessau-Nord ist eine Einladung, an den STOLPERSTEINEN der Opfer zu gedenken und ihre Biografien zu erinnern.

Mahnendes Erinnern bleibt wichtig.

Zur Broschüre „Opfer des nationalsozialistischen Terrors in Dessau-Roßlau“ geht es hier…

Werkstatt Gedenkkultur im K.I.E.Z. e.V.

www. gedenkkultur-dessau-rosslau.de

www.stolpersteine.com

Das Projekt wird von der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE der Stadt Dessau-Roßlau im Rahmen des Bundesprogramms DEMOKRATIE LEBEN! vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

FORUM „DU BIST POLITIK: KRITIK ERWÜNSCHT“ am 13. Januar in Dessau-Roßlau

11 Jan

Neues Vertrauen gewinnen – „Forum Du bist Politik: Kritik erwünscht“

20151211_postkarte_dessau_05Was tun, wenn das Vertrauen in die PolitikerInnen verloren gegangen ist? Begegnung ermöglichen, zuhören wollen und verstehen lernen ist ein Weg

EINE VERANSTALTUNGSREIHE VOM 13.01. BIS 19.02.2016 IN 14 STÄDTEN IN SACHSEN-ANHALT
UMGESETZT VON DIVERSITY WORKS IM AUFTRAG DER LANDESZENTRALE FÜR POLITISCHE BILDUNG SACHSEN-ANHALT

Continue reading

Aktuelle Übersicht zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Flüchtlingshilfe in Dessau-Roßlau

18 Nov
Auflistung wird ständig aktualisiert Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE (mehr dazu hier) und dem Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt (mehr dazu hier…) hat unser Netzwerkprojekt „Dessau-Roßlau – Eine Stadt des vielfältigen Engagements“ eine Übersicht zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Flüchtlingshilfe in Dessau-Roßlau erstellt....
Read more »

Flüchtlinge in unserer Stadt – Fragen und Antworten

13 Nov

Deckblatt_Flyer_Fragen_und_AntwortenNetzwerkprogramm „Dessau-Roßlau – Eine Stadt des vielfältigen Engagements“ gibt Informationsflyer „Flüchtlinge in unserer Stadt – Fragen und Antworten“ heraus

Um auf Menschen mit Fragen und Sorgen über die derzeitige Zuwanderung schutzsuchender Menschen, zugehen zu können, haben wir einen Informationsflyer herausgebracht. Darin findet der Leser neben einer kurzen Projektvorstellung einige vorurteilsbehaftete Fragen, welche aktuell über Zuwandernde Menschen im Umlauf sind – und die richtigen Antworten darauf.

Interessierte finden das Faltblatt u.a. im AWO Haus der Begegnung, Parkstraße 5, 06846 Dessau-Roßlau oder auf Veranstaltungen des Netzwerkes gelebte Demokratie.

Hier können Sie den Flyer anzeigen und downloaden.: Flyer_Fragen_und_Antworten

 

Übersicht zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Flüchtlingshilfe in Dessau-Roßlau

1 Nov
Auflistung wird ständig aktualisiert Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Netzwerk GELEBTE DEMOKRATIE (mehr dazu hier) und dem Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt (mehr dazu hier…) hat unser Netzwerkprojekt „Dessau-Roßlau – Eine Stadt des vielfältigen Engagements“ eine Übersicht zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Flüchtlingshilfe in Dessau-Roßlau erstellt....
Read more »